BfA - Beratungsstelle für
Arbeitssicherheit des SBV

Seit 1990 ist die Verwendung von Asbest in der Schweiz verboten. Bis zu dieser Zeit wurde es jedoch in vielen Varianten in Gebäuden verbaut. Bei Abbrucharbeiten von älteren Gebäuden muss daher immer wieder damit gerechnet werden, dass diese aus asbesthaltigen Materialien bestehen. Ein BfA-Merkblatt und eine BfA-Info zeigen Unternehmen auf, wie was getan werden muss.

bfa info 53 bild 10
Sicher arbeiten mit Temporärarbeitenden  Zurück zur ÜbersichtAnpassung der Niederspannungs-Installationsnorm